Retour von San Francisco

Hi Guys,

mann, was für ein Wochenende. Einfach nur klasse. Fing schon super an. Wir hatten nämlich perfektes Timing. Haben die schlimmste Zeit der Feuer dank San Francisco verpasst, auch wenn's hier immer noch Poweroutages gibt. :P

Unser Mietwage lief prima, obwohls ne Automatik war und ich der einzige war, der es fahren durfte. Hatte also ganze 6,5 h Zeit, mich an amerikanische Fahrweise zu gewöhnen, ehe wir in San Fran waren. War aber alles kein Problem. Bin selten so relaxt gereist. Auch wenn 65 miles per hour in den großen Ebenen hinter den Bergen seeeeehr langsam erscheint. Die Landschaft unterwegs war auch bis auf diese Ebenen abwechslungsreich. Nur im Farmland mit endlosen gelben flachen Feldern fällt das wachbleiben schwer.

Einmal in San Fran angekommen war ich total begeistert. Die Stadt ist sau schön, kombiniert das Beste aus USA und Europa. "Alte" Häuser, viel Kultur und amerikanisches Easy Going. Perfekt für ein relaxtes Sightseeing. Haben es denn auch ruhig angehen lassen. Lieber weniger intensiver sehen, als alles nur mal angucken und weiter. Golden Gate und Fishermans Wharf waren der Wahnsinn. Vor allem, da wir rechtzeitig zu den Feierlichkeiten des 07/04 da waren. Cooles Feuerwerk, auch wenn man durch den dichten typischen Nebel San Frans nicht viel gesehen hat, und tolle gelöste Stimmung am Pier. Der einzige Wermutstropfen: Es war richtig kalt und wir waren alle auf Hitze eingestellt. Also nach dem Feuerwerk erstmal Weste kaufen :P.

Haben es uns das WE dann auch mal richtig gutgehenlassen und es sehr genossen, mal in Restaurants was zu essen, was nie eine Friteuse von innen gesehen hat. War in San Fran auch erstaunlich günstig. Auch unser Hotel war der Wahnsinn. Wir hatten traumhafte Zimmer, vollen Service SEIDENBETTEN!!!, alles blitzsauber und zu nem Preis, der echt der Hohn war. Haben mit locals gesprochen. Scheint der Vorbesitzer war net so der Brüller und die neuen müssen noch mit dessem schlechtem Ruf kämpfen, deshalb der gute Preis. Schwein gehabt.

Generell lief das Wochenende topp. Sa war Traumwetter, waren dann viel zu Fuss und per Cable Car in der Stadt unterwegs und haben echt viel gesehen, ohne uns zu stressen. Abends dann nach Shopping wieder lecker Essen und dann ab in ne Bar zum ausklingen lassen. 

Auch die Rückfahrt war ok und haben sogar noch ne alte spanische Mission angesteuert. Auch sehr interessant.  Schön mal was zu sehen, was wirklich alt ist ;P.

Teilweise war das sogar in San Fran echt schrecklich. Die Betonkopie von Notre Dame verzeih ich denen nie!!! :P

Alles in Allem top, ich bin begeistert.

Bilder werden bald im Album sein, aber da Amis anscheinend keine Elektronik im Laden kaufen, muss ich meine Kamera erst bestellen und daher erstmal unsere Fotografen melken :P

Also einfach mal reinschauen.

Lasst mal von euch hören.

Michael

 

 

7.7.08 05:45

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Tilo (7.7.08 10:21)
Hi Michael,

ich hab die Adresse von Elke bekommen (Danke dafür!!!). Mensch, ich beneide Dich echt. Klingt total Interessant, was Du so schreibst, auch wenn ich den Teil über Deine Arbeit absolut nicht verstehe . Und die Fotos sind bis jetzt auch toll! Hoffe, das Ihr keine größeren Probleme wegen der Feuer bekommt!

Viele Grüße,

Tilo


MaPa (7.7.08 19:55)
Hallo Michael,

tolle Story. Der Neidfaktor beträgt annähernd 100 %! Mach's gut und lass Dich nicht grillen.


on-my-way (21.7.08 05:26)
Hey! What's going on in Santa Barbara! I am curious about your experience -it seems to be quite different than mine...

... just enjoy!